Ge­fähr­li­che Politik

Der Senat der USA hat die Sanktionen gegen Russland verschärft. Der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel vermutet: Das richte sich vor allem gegen Donald Trump. Er befürchtet die Wiederholung der „schlimmsten Fehler des Kalten Krieges“ VON FRANZISKA AUGSTEIN Der „Ostausschuss der deutschen Wirtschaft“ gehört zu den wenigen Instanzen, die noch am friedlichen Zusammenspiel mit Russland interessiert sind. Natürlich: Deutsche Unternehmen wollen Geld verdienen. Aber das ist legitim, ob man den … [Read more...]

Kein Handel, kein Wandel

Die Beziehungen zwischen Europa und Russland stecken in der Sackgasse. Die EU will die Sanktionen nun um weitere sechs Monate verlängern, doch viele deutsche Unternehmer, die in dem Land Geschäfte machen, halten das für einen Fehler. Entscheidend sei, sagen sie, den Kontakt nicht abreißen zu lassen VON FRANZISKA AUGSTEIN In Wirtschaftskreisen geht es sehr viel weniger aufgeregt zu als in der Politik. Ökonomen aus Russland und Deutschland sind sich einig, was zu tun ist: Die Kontakte und den … [Read more...]

Um­schlag­platz Odessa

Die Ukraine ist ein marodes Land: Dies ist das Ergebnis von Gier nach Geld und Einfluss. Die Regierung ist nun erpicht darauf, der EU beizutreten. VON FRANZISKA AUGSTEIN Odessa – In der Hafenstadt Odessa bringt eine hübsche Seilbahn die Badegäste von der Anhöhe, auf der die Stadt erbaut ist, zum Strand hinunter. Die Studienreisenden aus Deutschland, Belgien und Rumänien sind von den allerliebst bemalten Zwei-Personen-Gondeln angetan. Die gegenwärtige Regierung der Ukraine ist erpicht … [Read more...]

Fragen Sie eine Ba­busch­ka

Der russische Schriftsteller Viktor Jerofejew über TV-Zombies in Putins Anhängerschaft, Meinungsfreiheit beim staatlichen Fernsehen und seinen gescheiterten Club für die „Telegenzija“ INTERVIEW: FRANZISKA AUGSTEIN Um 14 Uhr unterrichtet er Freies Schreiben in der Freien Universität. Viktor Jerofejew, 67, ist als Gastdozent in Berlin. In dem Seminar sollen seine Studenten nun sagen, was sie von einem seiner Texte halten. Im Gespräch ist weniger vom Inhalt die Rede, als davon, wie er … [Read more...]

Si­cher­heit durch Ent­span­nung

Der frühere Kanzlerberater Horst Teltschik über den alten und neuen Kalten Krieg VON FRANZISKA AUGSTEIN Berlin – Der amerikanische Außenminister John Kerry hat die Ukraine-Krise als einen „Weckruf“ für die westliche Welt bezeichnet. Horst Teltschik, der langjährige Berater Helmut Kohls und von 1999 bis 2008 Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz, findet das befremdlich: „Ich wollte schon fragen: Wer hat denn da geschlafen?“, sagt er süffisant. Russland sei doch für die Vereinigten … [Read more...]