Sparen um jeden Preis

Die deutschen Unternehmen fürchten eine Rezession. Was soll der Staat tun? Jetzt sparen? Drei Wirtschaftswissenschaftler sprechen der Austeritätspolitik das Wort. Ihre Zahlen sind interessant, überzeugend sind sie nicht. VON FRANZISKA AUGSTEIN In Deutschland ist das Wort nicht beliebt. Auch wer für Austerität plädiert, nimmt das Wort nicht gern in den Mund. Hierzulande wird lieber von „Sparen“ geredet, wenn es darum geht, am Wohlfahrtsstaat rumzuknapsen. Gegen das Sparen kann ja niemand … [Read more...]

Ent­zau­be­rung

In Deutschland gibt es zwei Ikonen: Ludwig Erhard als Minister des „Wirtschaftswunders“ und die Bundesbank als Hüterin der starken Mark. Beides: Kokolores – laut Ulrike Herrmann, die ein fabelhaftes Buch über das deutsche „Wirtschaftsmärchen“ verfasst hat. VON FRANZISKA AUGSTEIN Die meisten Deutschen hängen der D-Mark nach, wie man es sonst nur tut, wenn der Hund gestorben ist, der jahrelange Begleiter, oder die Katze oder der Kanarienvogel. Die meisten älteren Westdeutschen halten große … [Read more...]

Gutes Gas, böses Gas?

Die Pipeline Nord Stream 2 wird zügig verlegt: Sieben Kilometer pro Tag. Die USA sind gegen das Projekt. Sie möchten ihr viel teureres gefracktes Gas an Europa verkaufen. Und die Europäer? Sie sind uneins. VON FRANZISKA AUGSTEIN Die Ostsee ist ein kleines Meer, das an viele Staaten angrenzt. Verglichen mit dem gigantischen Pazifik, aus dem urplötzlich ein Tsunami ersteht, ist die Ostsee eigentlich ein niedliches Meer – wäre da nicht die Überfischung, wären da nicht diverse diplomatische … [Read more...]

Frus­trierte Ermattung

Die britische Brexit-Premierministerin Theresa May tritt zurück. Viel zu spät. An Verblendung steht May ihrem Vorgänger David Cameron nicht nach. Ein großer Teil der Bevölkerung hat den Eindruck, sich auf Politiker nicht verlassen zu können. Das war aber schon immer so. VON FRANZISKA AUGSTEIN In den 80er- und 90er-Jahren blickten britische Kommentatoren mitleidig auf die Bundesrepublik herab: Die schilderten sie als Land, wo die Einwohner gleich nach der Morgendusche Asche auf ihr Haupt … [Read more...]

Pro Brexit

Sonder Zahl sind die Untersuchungen, die ergeben, dass der Austritt Großbritanniens aus der EU allen Beteiligten schaden wird, zuallererst dem Vereinigten Königreich. Aber einer, der klug und kein Demagoge ist, spricht sich trotzdem dafür aus. Ein Treffen mit Lord Salisbury. VON FRANZISKA AUGSTEIN Der Brexit ist eine Gefühlssache: Das meinen viele Deutsche, vor allem jene, die etwas für England übrig haben. Jenseits des Ärmelkanals, so die verbreitete Meinung, herrsche eine insulare … [Read more...]