30 Mio in bar

Familienunternehmen gelten als das Herz der deutschen Wirtschaft. Um sie wird die Bundesrepublik im Ausland beneidet. Also: Auf nach Stuttgart zu einem Treffen mit Brun-Hagen Hennerkes, der alles über Familienunternehmen weiß und zu den wenigen gehört, die Angela Merkel auf den Arm nehmen dürfen. VON FRANZISKA AUGSTEIN Was bei Christen das Kreuz an der Wand, das ist in der weiteren Bundesrepublik der Mittelstand. Er wird beschworen, von ihm erhofft man sich Rettung vor fast allem: den … [Read more...]

Sanftes Denken

Am Beginn der weltweiten Finanzkrise stand der Bankrott der Investmentbank Lehman Brothers. Auf der Suche nach Ursachen und Lösungen verfielen wortmächtige Männer auf die Idee, dass die Bank nicht untergegangen wäre, wenn sie von Frauen geführt worden wäre. Die „Lehman Sisters-Theorie“ war geboren. VON FRANZISKA AUGSTEIN Die Weiber: aus männlicher Sicht sind sie immer Lust und Last gewesen. Es galt, sie im Zaum zu halten. Seit dem 18. Jahrhundert waren die Geschlechterrollen in Europa fix: … [Read more...]

Arbeit am Brettchen

Frankreich ist ein starkes Land. Warum floriert seine Wirtschaft nicht? Ein Grund könnte sein: Es gibt dort nicht das duale System. Eben weil das in der Bundesrepublik bisher funktioniert hat, wird die Ausbildung mittlerweile vernachlässigt. So sieht es jedenfalls aus. VON FRANZISKA AUGSTEIN Vor Monaten sollte Hans-Werner Sinn, der damals noch das Münchner Ifo-Institut leitete, eine Frage beantworten: Warum geht es Frankreich ökonomisch nicht gut? Die Produktivität der Franzosen liegt … [Read more...]

IWF = Ich will Fairness

Der Internationale Währungsfonds hat sich geändert. Während er einst klamme Staaten mit seinen neoliberalen Vorgaben noch weiter in den Ruin trieb, hat er heute einen Sinn für die Zustände in den Ländern, die um Geld bitten. Die Institution IWF hat sich fundamental gewandelt. Man folgt den Lehren von Keynes. VON FRANZISKA AUGSTEIN Mitleidig verfolgten die Freunde großer Institutionen die Sinnkrise der Nato nach dem Krieg gegen Serbien und seinen damaligen Präsidenten Slobodan Milošević. … [Read more...]

Stichwort Apfelsaft

Landwirtschaft und Industrie der Ukraine sind auf den Hund gekommen. Seitdem das Land sich 1991 für unabhängig erklärte, ist es in der Hand von Oligarchen, die vor allem ein Interesse haben: sich zu bereichern. Die deutsche Wirtschaft ist erstaunlicherweise trotzdem hoffnungsfroh. VON FRANZISKA AUGSTEIN Das Römische Reich mit seinem Expansionsdrang hatte immer wieder Land übrig: Verdiente Legionäre, die Tausende Kilometer marschiert waren, um fremde Gefilde zu unterwerfen, bekamen nach … [Read more...]