Sie, er, es

Eine Kolumne von Franziska Augstein Gleichstellung ist keine Frage der Grammatik, sondern der gesellschaftlichen Entwicklung. Die Sprache ist biegsam, die sozialen Verhältnisse sind im Fluss. Beide haben gemeinsam: Auf Kommando verändern sie sich nicht. Mag Ostern auch längst vorbei sein, mag Pfingsten dräuen: Bei uns zu Hause auf dem Tisch steht immer noch ein Hasenpaar. Damit mache ich eine zwanzig Jahre alte Geringschätzung wett. Damals kamen diese zwei kleinen bemalten Tonfiguren auf … [Read more...]

Hybris

Die Deutsche Bank, einst ein großes Rad in der „Deutschland AG“, wollte international wichtig werden. Das ist gründlich misslungen. Sie half Oligarchen bei der Geldwäsche, sie half bei Steuervermeidung, sie verhalf Donald Trump zu Reputation. VON FRANZISKA AUGSTEIN Als der damalige Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann im Jahr 2008 seinen 60. Geburtstag beging, ließ Angela Merkel ihm zu Ehren im Kanzleramt ein Essen anberaumen. Irgendjemand musste ihr eingeflüstert haben, Ackermann sei der … [Read more...]

Zum Tod des ehemaligen SPIEGEL-Chefredakteurs Johannes K. Engel

(1927 bis 2018) Von Franziska Augstein Als "professionellsten Profi" hat Claus Jacobi seinen einstigen Chefredakteurskollegen Johannes K. Engel noch 1991 bezeichnet. Ende der Sechzigerjahre standen die beiden zusammen an der Redaktionsspitze des SPIEGEL. 1991 arbeitete Jacobi lange schon für die Springer-Presse; seiner Hochachtung für Engel vom politisch anderen Ufer tat das keinen Abbruch. Jacobis tautologische Formulierung "professionellster Profi" macht munter: Was war denn so besonders an … [Read more...]