Sie, er, es

Eine Kolumne von Franziska Augstein Gleichstellung ist keine Frage der Grammatik, sondern der gesellschaftlichen Entwicklung. Die Sprache ist biegsam, die sozialen Verhältnisse sind im Fluss. Beide haben gemeinsam: Auf Kommando verändern sie sich nicht. Mag Ostern auch längst vorbei sein, mag Pfingsten dräuen: Bei uns zu Hause auf dem Tisch steht immer noch ein Hasenpaar. Damit mache ich eine zwanzig Jahre alte Geringschätzung wett. Damals kamen diese zwei kleinen bemalten Tonfiguren auf … [Read more...]