Was China will

Der Staatspräsident Xi Jinping gilt vielen als ein Parteiführer, der autokratisch seine Vorstellungen durchsetzen und Herrschaft in der Welt erringen möchte. Das ist unwahrscheinlich. Er steht in der Tradition seiner Vorgänger und setzt auf die Wirtschaft. VON FRANZISKA AUGSTEIN Wahrhafte Größe verdient folgende Beschreibung: Der Baum hat einige in seiner Nachbarschaft gepflanzte Bäume verdorren gemacht, er hat Pflanzen erstickt, die zu seinen Füßen wuchsen; aber seinen Gipfel hat er bis … [Read more...]

Pro Pro­tek­tio­nis­mus

Der Freihandel wird seit dem 19. Jahrhundert quasi als Stein der Weisen gehandelt. Staatlicher Protektionismus, also Einfuhrzölle und Kapitalverkehrskontrollen, hat einen schlechten Ruf. Das ist ein grandioser Irrtum. VON FRANZISKA AUGSTEIN Die Zeit birst schier vor „Chancen“, angeblich. In den Medien wird die Welt manchmal betrachtet, wie wenn sie ein Spielbrett wäre, auf dem die Corona-Krise plötzlich Möglichkeiten eröffnet hätte. Der Umstand, dass Eltern ihre Kinder zu Haus unterrichten … [Read more...]

Kant & Co.

Deutschland wird von der Einschläferung der Wirtschaft mitgenommen. Andernorts bringt sie millionenfach den Tod. In Deutschland meint man, der Krise anständig zu begegnen. Das ist provinziell gedacht. Über Moral zu Zeiten von Corona. VON FRANZISKA AUGSTEIN Das Haus steht in Flammen. Die Feuerwehr rückt an. Alle werden gerettet: der Mann, die Kinder, die Großeltern und sogar der Hund. Alle? Eine fehlt. Obgleich das Gebäude dem Einstürzen nahe ist, rennt der Mann todesmutig in das Inferno, … [Read more...]

Hybris

Die Deutsche Bank, einst ein großes Rad in der „Deutschland AG“, wollte international wichtig werden. Das ist gründlich misslungen. Sie half Oligarchen bei der Geldwäsche, sie half bei Steuervermeidung, sie verhalf Donald Trump zu Reputation. VON FRANZISKA AUGSTEIN Als der damalige Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann im Jahr 2008 seinen 60. Geburtstag beging, ließ Angela Merkel ihm zu Ehren im Kanzleramt ein Essen anberaumen. Irgendjemand musste ihr eingeflüstert haben, Ackermann sei der … [Read more...]

Ge­sund­heits­fra­gen

Der Shutdown der Globalwirtschaft wegen Covid-19 kostet Billionen. In Europa trifft er südliche Länder besonders hart. Aber die Bundesregierung will diesen Staaten bloß halbherzig helfen. Mit ihrer Haltung setzt sie das Überleben der EU aufs Spiel. VON FRANZISKA AUGSTEIN Nichts wird sein wie zuvor: So sagten nach den Anschlägen von al-Qaida am 11. September 2001 viele. Das war Humbug. Sozialwissenschaftler, die das wachsende Gras der Meinungen durchforsten, fanden in „9/11“ nicht Anlass … [Read more...]