Sanftes Denken

Am Beginn der weltweiten Finanzkrise stand der Bankrott der Investmentbank Lehman Brothers. Auf der Suche nach Ursachen und Lösungen verfielen wortmächtige Männer auf die Idee, dass die Bank nicht untergegangen wäre, wenn sie von Frauen geführt worden wäre. Die „Lehman Sisters-Theorie“ war geboren. VON FRANZISKA AUGSTEIN Die Weiber: aus männlicher Sicht sind sie immer Lust und Last gewesen. Es galt, sie im Zaum zu halten. Seit dem 18. Jahrhundert waren die Geschlechterrollen in Europa fix: … [Read more...]

Leere Lehren

Die Wirtschaft ist das Schicksal, sagte Walther Rathenau. Heute gilt das mehr denn je. Aber was an den Universitäten gelehrt wird, ist auch für die britische Queen nicht befriedigend. Die Studenten wollen es mit der Wirklichkeit zu tun haben VON FRANZISKA AUGSTEIN Nachdem in den USA die Immobilienblase geplatzt und 2008 die Investmentbank Lehman Brothers bankrottgegangen war, besuchte die Königin von Großbritannien die London School of Economics. Seither sind viele überzeugt, die Queen sei in … [Read more...]

Fair, unfair, Spardiktat

Der Internationale Währungsfonds hat seit einigen Jahren eine neue Politik: Die EU soll Griechenland Schulden erlassen. Die Idee mag gut sein. Der IWF will dazu aber kein Geld beitragen. Das macht ihn ein wenig unglaubwürdig. VON FRANZISKA AUGSTEIN Der Nikolaus in seinen diversen Erscheinungsformen hat nicht nur im Dezember, sondern auch im Sommer seinen Auftritt. Er ist ein Mann für jede Jahreszeit. Wer sowohl die Rute als auch einen Gabensack dabeihat, wird immer gebraucht. Das … [Read more...]