Wal­des­lust

Während die Kämpfer von Arminius dem Cherusker in dichtem Wald die Römer besiegten, wird heute die Erhaltung deutscher Forste ganz allmählich zur offenen Feldschlacht: Legionen von Borkenkäfern machen großen Waldstücken den Garaus. Die Deutschen lieben Bäume, sie sollten mehr für sie tun. VON FRANZISKA AUGSTEIN Der Wald, im besonderen der finstere, hat es den Deutschen angetan. Ein altes Kinderlied hebt so an: „Hänsel und Gretel verliefen sich im Wald. Es war so finster und so bitterkalt.“ … [Read more...]