Wäh­rungs­u­nion im Mit­tel­al­ter

  VON FRANZISKA AUGSTEIN An diesem Freitagabend nimmt Papst Franziskus in Rom den Aachener Karlspreis entgegen. Das ist ein Glück für den Preis, der normalerweise bloß an einflussreiche Politiker vergeben wird, weil sie – naja – weil sie einflussreich sind. Papst Franziskus ist von anderer Art: Er hat den Gedanken der Karitas so stark gemacht, dass viele eine Weile lang fürchteten, er könne dafür im Vatikan vergiftet werden. Den Karlspreis kann der Papst gut annehmen. Denn Karl der … [Read more...]