Das Aphro­di­sia­kum der Macht

Henry Kissinger wird neunzig. VON FRANZISKA AUGSTEIN Joseph Heller, der Autor des berühmten Kriegsromans "Catch 22", publizierte 1979 einen anderen satirischen Roman. Er heisst "Good as Gold" und handelt von einem erfolglosen New Yorker Juden, der in die Politik gehen möchte, weil ihm gesagt wird, das sei gut für ihn. Eigentlich plant er, ein Buch über Henry Kissinger zu schreiben, aber in die Fussstapfen des Juden Kissinger zu treten, würde ihm dann doch besser gefallen. Ein Freund sagt … [Read more...]

Führer und Vasallen

Die USA und das vermeintliche Ende der Einflusssphäre. VON FRANZISKA AUGSTEIN Anfang August, nachdem Russland in Georgien eingefallen war, weil Georgien Südossetien einzunehmen trachtete, erklärte George W. Bush, "Einflusssphären", das sei keine politische Kategorie mehr. Folglich hätten die Russen nicht das Recht, an der georgischen Invasion in Südossetien Anstoß zu nehmen. George W. Bush wollte seinen Zuhörern weismachen, dass es heutzutage nicht mehr um Machtpolitik gehe, sondern um … [Read more...]

Wörter machen Politik

Wie "Globalisierung" wirkt - wie "Krieg gegen den Terror" tötet. VON FRANZISKA AUGSTEIN "Jeder weiß, dass es viel schwieriger ist, Worte in Taten zu verwandeln, denn Taten in Worte", schrieb Maxim Gorki, als er über die Zukunft der Sowjetunion nachdachte. So war das, und Gorkis Satz gilt immer dann, wenn die Worte einigermaßen klar ausfallen. Wenn es sich hingegen um vage Worte handelt, die mehr ahnend als beschreibend sind, dann sieht die Sache anders aus: Da wird ein zunächst ebenso … [Read more...]

Monster finden

Amerika sucht nach einem Ersatz für das Reich des Bösen. VON FRANZISKA AUGSTEIN "Die Leute bezeichnen mich manchmal als Idealisten. Well, so weiß ich, dass ich Amerikaner bin. Amerika ist die einzige idealistische Nation auf der Welt" (Präsident Thomas Woodrow Wilson). "Ich schätze die USA, aber wenn der US-Präsident mal eben drei Staaten zum öffentlichen Angriffsziel erklärt, muss dieses den Widerspruch der Europäer finden, weil dieser Alleingang große Gefahren im NATO-Bündnis schafft" … [Read more...]