Kauere dich, daß du nicht treffbar bist

Wie man sich in Ka­la­mi­tä­ten bringt: Le­bens­la­gen des ­Schrift­stel­lers Martin Walser VON FRANZISKA AUGSTEIN In den sozialistisch-utopiefreudigen sechziger Jahren wurde der Schriftsteller vorgeführt: Er habe doch noch nie in seinem Leben richtig gearbeitet. In den sozialpartnerschaftlichen siebziger Jahren wurde der prominente Gastredner getadelt: warum er seine Ansprache nicht vor einfachen Angestellten halte. In den friedensbewegten achtziger Jahren etablierte sich der … [Read more...]