Ent­zau­be­rung

In Deutschland gibt es zwei Ikonen: Ludwig Erhard als Minister des „Wirtschaftswunders“ und die Bundesbank als Hüterin der starken Mark. Beides: Kokolores – laut Ulrike Herrmann, die ein fabelhaftes Buch über das deutsche „Wirtschaftsmärchen“ verfasst hat. VON FRANZISKA AUGSTEIN Die meisten Deutschen hängen der D-Mark nach, wie man es sonst nur tut, wenn der Hund gestorben ist, der jahrelange Begleiter, oder die Katze oder der Kanarienvogel. Die meisten älteren Westdeutschen halten große … [Read more...]

Der deutsche Bauch

Unter Ludwig Erhard wurde die Bundesrepublik nach dem Zweiten Weltkrieg reich. Seine heutigen Anhänger meinen, der Staat habe mit der Zeit zu viel Fett angesetzt, man hätte bei den Rezepten des damaligen Wirtschaftsministers bleiben sollen. VON FRANZISKA AUGSTEIN Siebzig Jahre ist es her, dass die Bundesrepublik gegründet wurde. Und ebenso lange liegt die Bestallung Ludwig Erhards zum Wirtschaftsminister zurück. Erfolgreiche Jahre waren der jungen Republik beschieden, sodass Erhard als … [Read more...]