Der Mann, der immer mehr wollte

Ein Festakt in der Münchner Residenz, Huldigungen in der Familiengruft: 2015 war für die CSU auch das Jahr von Franz Josef Strauß. Peter Siebenmorgen hat dem vor 100 Jahren geborenen bayerischen Politiker eine meisterliche Biografie gewidmet VON FRANZISKA AUGSTEIN Bewundert viel und viel gescholten.“ Diese Worte aus der Rede der Helena in Goethes Faust treffen auf Franz Josef Strauß nicht zu. Sie sind nämlich maßlos untertrieben. Strauß wurde angehimmelt, und er war verhasst, dass es … [Read more...]

Kampf gegen den Mob

Horst Möllers Strauß-Biografie macht den CSU-Politiker langweiliger als er war. VON FRANZISKA AUGSTEIN Der Wille zur Macht ist in der Politik nicht ehrenrührig. Politiker müssen das Sagen haben, so sie ihre Ideen verwirklichen wollen. Horst Möller konzediert, dass auch Franz Josef Strauß von Machtstreben und Geltungssucht nicht frei war. Stärker sei indes ein anderer Antrieb gewesen: „seit jungen Jahren das durchgängige Motiv, helfen zu wollen“. Franz Josef Strauß gelang, was wenigen … [Read more...]