An Geld gewöhnt

VON FRANZISKA AUGSTEIN Montaigne, der auf die Moral der Menschen nicht viel gab, stellte einmal fest: „Wir schwanken zwischen verschiedenen Meinungen, nichts wollen wir aus freien Stücken, nichts mit festem Sinne, nichts mit Beharrlichkeit.“ Damit ist Hillary Clintons Haltung gut beschrieben. Früher konnte sie, die erfolgreiche Anwältin, mit Feminismus wenig anfangen. Aber was redet sie heute nicht alles, um sich Frauen gewogen zu machen! 1992 wandte sie sich gegen das Nordamerikanische … [Read more...]